Hamburg-Altona : Tödlicher Unfall: Auto zerschellt an Ampelmast – Zeugen gesucht

Der Fahrer verlor die Kontrolle über seinen Pkw. Das Auto schleuderte mit der Fahrerseite gegen den Mast.

Avatar_shz von
11. Oktober 2019, 20:32 Uhr

Hamburg | Zu einem schweren Unfall kam es am Freitag im Hamburger Stadtteil Altona. Ein 69-jähriger Däne wurde dabei in seinem Mercedes tödlich verletzt.

Weiterlesen: Tödlicher Unfall: Auto zerschellt an Ampelmast

Nach ersten Erkenntnissen kam der auf der Stresemannstraße stadteinwärts fahrende Mercedes-Fahrer mit seinem Auto auf Höhe der Querstraße Kaltenkircher Platz aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg, unter der Rufnummer 040/4286-52961 bei der Verkehrsstaffel Innenstadt/West oder an einer Polizeidienststelle zu melden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert