Ex-Frau von Rafael van der Vaart : Sylvie Meis denkt jeden Tag an den HSV

Sylvie Meis bei der Vorstellung ihrer ersten Sonnenbrillen-Kollektion.

Sylvie Meis bei der Vorstellung ihrer ersten Sonnenbrillen-Kollektion.

Mit ihren Gedanken ist die Moderation häufig beim Bundesliga-Dino. Das liegt auch an einem ihrer Besitztümer.

Avatar_shz von
22. März 2018, 17:31 Uhr

Hamburg | Die Erste Bundesliga ohne den Hamburger SV darf es nicht geben – zumindest wenn es nach Sylvie Meis (39), der ehemaligen Frau des Ex-HSV-Profis Rafael van der Vaart geht.

„Jeden Tag denke ich an den HSV“, sagte sie bei der Vorstellung ihrer ersten Sonnenbrillen-Kollektion am Donnerstag in Hamburg. Das liege zwar auch daran, dass sie einen HSV-Schlüsselanhänger habe. Gleichwohl leide sie aus vollem Herzen mit dem Bundesliga-Dino. „Ich unterstütze diesen Verein, ich drücke die Daumen und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Bundesliga ohne den HSV stattfinden soll.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen