Testfahrt in Hamburg : Swapfiets: Wie gut ist das Mietrad mit dem Sorglos-Versprechen?

Avatar_shz von 06. April 2020, 21:32 Uhr

Die Firma Swapfiets bietet robuste Hollandräder zur Miete an – Redakteur Julian Willuhn fährt in der Hamburger Innenstadt Probe.

Hamburg | Es ist die Stunde des Fahrrads – zumindest für alle, die kein Auto besitzen. Natürlich ist es noch viel mehr die Stunde des Daheimbleibens. Aber wer sich in Zeiten der Corona-Pandemie durch Hamburg bewegen muss, der tritt lieber in die Pedale, als sich mit hustenden Fremden einen HVV-Bus zu teilen. Doch was tun, wenn man  keinen Drahtesel sein Eigen ne...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen