SH und Hamburg : Sturmböen, Bodenfrost, Regen – Wechselhaftes Wetter im Norden

Das Wochenende startet mit viel Regen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. November 2019, 08:09 Uhr

Hamburg | Das Wetter im Norden wird zum Ende der Woche sehr wechselhaft. Ein Tiefdruckgebiet sorgt am Freitag für eine dichte Wolkendecke, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Besonders an der Ostseeküste...

baugmrH | asD tetrWe im dnNreo rwid mzu ndEe rde ecohW eshr seftwa.ehclh nEi iifTdugbeckerte ostgr am etaFigr ürf eine hitdce ecdnWelokk,e eiw rde suhectDe tedtnesiWret D()WD ttimleite. dseBeonsr na rde ktseOeetsüs kann se zu Sturemnbö e.mmnok In amrbguH dnrewe nmeapuTterer nvo secsh isb tcah daGr rweeat,rt ni H-echngsllswoitSie nnue adG.r

sDa eenWcohned tatstre am mtsaagS dnna imt eilv Rn.ege eiD eömsHehtuettrncpar ginlee hwcnsiez beesin und unne Ga.dr In edr Ntcah muz atSongn älsst dre nReeg dnan cnha und es ütlkh hsic hcklriem a.b

In amgurbH ndu im nSeüd islsHliect-onSwsehg nkna es ltieeerzvn forBotndse nbee.g ügbreasT eendrw nnad etmreaprunTe znehwisc ffnü ardG in Hrgbaum ndu seienb rdGa an rde ütetkessseO tic.reher Im Otnse nShlis-seeoclwHgtsi knna se uhca rimem iedrew raSuche negb.e

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen