Antisemitismus : Spuckattacke auf Landesrabbiner Shlomo Bistritzky in Hamburg

Avatar_shz von 21. Juni 2019, 13:19 Uhr

shz+ Logo
Der Landesrabbiner Shlomo Bistritzky. /Archiv

Der Landesrabbiner Shlomo Bistritzky. /Archiv

Der Angreifer begrüßte Bistritzky höflich, danach begann er ihn zu beschimpfen und zu bespucken.

Hamburg | Auf dem Hamburger Rathausmarkt sind zwei ranghohe Vertreter der jüdischen Gemeinde angespuckt worden. Bei dem Täter soll es sich um einen 45-jährigen Mann handeln, teilte die Polizei am Freitag mit. Die jüdische Gemeinde bestätigte den Angriff vom Donnerstag auf Landesrabbiner Shlomo Bistritzky und Vorstandsmitglied Eliezer Noe, die an ihrer Kleidung k...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen