Milliardenprojekt in Altona : SPD-Politiker Metin Hakverdi fordert einen Elbtunnel für die S-Bahn

Lorenz 4,5x6-1.jpg von 15. April 2020, 04:00 Uhr

shz+ Logo
Reger S-Bahnverkehr am Bahnhof Altona. Eine Linie durch einen neuen Elbtunnel soll den Bahnhof direkt mit dem Süden Hamburgs verbinden.

Reger S-Bahnverkehr am Bahnhof Altona. Eine Linie durch einen neuen Elbtunnel soll den Bahnhof direkt mit dem Süden Hamburgs verbinden.

Die direkte ÖPNV-Verbindung zwischen Altona und dem Süden der Stadt müsse Thema der Koalitionsverhandlungen werden.

Hamburg | Die Idee ist nicht ganz neu, galt bislang aber als chancenlos: Ein neuer Elbtunnel für die S-Bahn könnte den Westen Hamburgs und den Südwesten Schleswig-Holsteins auf kürzestem Wege mit den südlichen Stadtteilen der Metropole verbinden. Plan bekommt Rüc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen