zur Navigation springen

Neue Spielzeit in Hamburg : So akrobatisch ist die Show im Hansa Varieté Theater

vom

Pole-Dance, Lassowurf und Magie: Die achte Spielzeit des Hansa Varieté Theater hat begonnen.

Hamburg | Mit einer bunten Revue hat das Hamburger Hansa Varieté Theater am Donnerstagabend den Start seines neuen Programms gefeiert. Auch in der achten Spielzeit seit der Wiedereröffnung setzte das Haus mit Schattenspiel, Zauberei und Akrobatik auf traditionelle Unterhaltung. Stargast des Abends – nach Bill Ramsey im vergangenen Jahr – war die ehemalige Grand-Prix-Gewinnerin, Vicky Leandros. „Was für eine Ehre, in diesem tollen Theater sein zu dürfen“, sagte sie kurz vor ihrem Auftritt. Gemeinsam mit dem Publikum sang der griechische Schlagerstar ihren Hit „Theo, wir fahr'n nach Lodz“.

Lassowerfer David Weise tut, was er am besten kann: Lassos werfen.
Lassowerfer David Weise tut, was er am besten kann: Lassos werfen.
 

Pointiert und charmant führten gleich sechs Moderatoren die geladenen Gäste durch den Abend. Einer davon war Georg Schramm: „Ich bin eigentlich nur hier, um die Lücken während der Umbauzeit auf der Bühne zu überbrücken“, scherzte der Kabarettist.

Der russische Handstandakrobat Aleksandr Yenivaztov tritt als Sacha The Frog auf.
Der russische Handstandakrobat Aleksandr Yenivaztov tritt als Sacha The Frog auf.
 

Internationale Artisten wie der Jongleur Claudius Specht, die Pole-Dance-Akrobatin Anna de Carvalho, der Lassowerfer David Weiser und der Magier Omar Pasha zeigten auf der Bühne, dass die Varieté-Tradition lebt. Bis zum 28. Februar ist die Show mit unterschiedlichen Conférenciers zu sehen, darunter Horst Schroth, Herr Holm, Matthias Brodowy und Arnulf Rating Das Hansa-Theater wurde 1894 eröffnet und galt mehr als 100 Jahre als eines der bedeutenden Varieté-Theater Deutschlands. Neben Siegfried & Roy, führte auch der weltberühmte Entfesslungskünstler Houdini seine Kunststücke auf der Bühne vor. Nachdem 2001 der Vorhang fiel, wurde das Varieté-Theater sieben Jahre später wiedereröffnet.

zur Startseite

von
erstellt am 09.Okt.2015 | 07:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen