Hamburg : SEK stürmt Wohnung in St. Georg – Eine Festnahme

shz+ Logo
Die Polizei sperrte die Umgebung weiträumig ab.

Die Polizei sperrte die Umgebung weiträumig ab.

Während eines Streits zwischen mehreren Personen hatte sich ein Mann in einer Wohnung in der Stiftstraße verschanzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. Oktober 2019, 16:19 Uhr

Hamburg | Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat am Mittwochnachmittag eine Wohnung in Hamburg-St. Georg gestürmt und mindestens eine Person festgenommen. Nach ersten Polizeiangaben soll es am Mittag zu einem S...

grmaHbu | Eni zaanmatoiodmneikSpezls der oiPeliz ath am ocanithttmatMcghwi ieen gnuWhon in mtSr-gH.aub rGgeo egmsttür udn intsnmeeds eein Prnoes oegtfe.nemsmn

hcaN rtesen noPbgeiazaline soll es ma giMatt zu menie itSter hzcewnsi eehnerrm sneePron ni dre sftSttßeira omkmegne e.nsi mI ulVafer der aengudrAuientzsesn ztvanhsceer ichs enie weebetnaff nreoPs ni ieenr hW.gounn

aDs EKS tütmsre am aitNghacmt asd ,sHau ni dre saegsmtni ired neäMnr gevreudfnon wrnd.ue chNa eentsr eoionnmaIntfr gba se inee nh.taFemes

Nach ereehnibcieMdtn öetnnk se hsci um eien tesBahgntziue dh.nlean Dei oePlzii prsrete rigäutewim edi umggnUbe .ba eeWiret ürneteHrignd eranw ncztushä .alnkru

HXMLT Bcokl | ralihmcuoinlottB rfü tieAklr 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert