Hamburg : SEK stürmt Wohnung in St. Georg – Eine Festnahme

shz+ Logo
Die Polizei sperrte die Umgebung weiträumig ab.

Die Polizei sperrte die Umgebung weiträumig ab.

Während eines Streits zwischen mehreren Personen hatte sich ein Mann in einer Wohnung in der Stiftstraße verschanzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. Oktober 2019, 16:19 Uhr

Hamburg | Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat am Mittwochnachmittag eine Wohnung in Hamburg-St. Georg gestürmt und mindestens eine Person festgenommen. Nach ersten Polizeiangaben soll es am Mittag zu einem S...

umgbaHr | iEn ikeonzmaSmoaasnizldpte erd Pezloii tha am toMcwnthtaiathcigm neei nogWuhn in brtSgH.mua- ergoG mergtsüt dun needstsinm enei soePnr sngfmmet.neoe

ahNc ntsere izPnnbgeleioaa olsl se ma Mgatti uz eenmi rettSi ihscwnze reehnmre Peonsrne in edr ettSßiatfsr kmgmenoe .esin Im ulaVfre edr dingssrautenezenuA vhezrcatsen csih eeni naeetefbwf onerPs ni erien Wguonn.h

aDs ESK ttemürs ma mgahatNtci asd Hu,sa ni red tgemnissa dire neärnM onevudgenfr wdn.ure Nahc rseetn mnoaoetrinIfn gba es eeni Fament.hes

Nahc iMretedhneicnbe ktnneö es cshi um inee ttegBeanihuzs anhednl. Die lziiePo eterprs iutgewärim die bUenmugg b.a eeertWi Htngünerierd rawne uäntczsh klnu.ar

MLHTX Block | cniBllhoitratoum rüf iAkrt el

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert