Hamburg : Sechseinhalb Jahre Haft für 28-Jährigen wegen Vergewaltigung und Raub

Der Mann soll drei Frauen im Stadtteil Wilhelmsburg überfallen und zwei von ihnen vergewaltigt haben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
24. März 2020, 11:19 Uhr

Hamburg | Das Landgericht Hamburg hat am Montag einen 28-Jährigen wegen Vergewaltigung, räuberischer Erpressung und Körperverletzung zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt. Die Staatsanwaltschaft hatte acht Jahre b...

gamrHbu | sDa gdcthenriaL mruHbga tha ma gaoMnt eienn e-ägJh82rni genew wtge,Vgeiuargln ebicrsäreruh rsrEspneug dun teelurengzrpvöKr zu hihblcaeenss aJhner Hfta uitver.lter eDi aastalhntaSatfcwst tetha athc harJe ebratgan,t ide gidguVneeitr ,eidr ewi ide reseletrheilscGpesst ma Diatnges etettimi.l

taLu glenkaA aetht der nanM im egrennnvgae Jarh drei uaFrne mi deitalStt iWbeulmhlrsg ürefallneb udn wiez nov einhn egegl.wttirav

nSei srsete eprOf arw am 32. rilAp neie g-iäJh8e7r im lnpesIakr geensew. mA .4 Asgutu frfgi red kegentgalA nand neei 42 hraJe aetl eJrniggo .na rE slol sie zu ienre hnfürtgreUnu lcitgesfhe ndu otdr gwgeivrttlea ae.hnb

zitsneoPil eeltsln tTäer ahne mde ekprnalsI

Am .17 uAsutg gslchu red h2gJ8re-iä ltau aAkglne tuneer z.u Er aehb eidwer iene rFau uz ondeB ensegris dun eexulls igtnet.ög slA die igrh-e4J3ä mih irh Peromonienta zufwr,a llso re nvo irh gnasbseela habn.e Wenig sträpe flegtoerv er arnfofbe iene Jigerog.n eeZugn emetbenkr sdie dnu areeltiamnr eid le.ioPiz eDi aeeBnmt knnntoe den htdäVrcgieen ahen mde anIreklsp enltlse.

XLHTM lkBco | aulioconhilBtrmt für klAe itr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert