Hamburg-Othmarschen : Sechs Männer verprügeln 35-Jährigen in Bowlingcenter

Zwischen Männern an zwei nebeneinanderliegenden Bowlingbahnen kommt es zum Streit. Ein Mann kommt ins Krankenhaus.

shz.de von
24. April 2016, 14:53 Uhr

Hamburg | Bei einem Streit in einem Bowlingcenter ist ein 35-Jähriger in Hamburg-Othmarschen von sechs Männern verprügelt worden. Der 35-Jährige habe in der Nacht zum Sonntag mit zwei Begleitern auf der Bahn neben der sechsköpfigen Gruppe gebowlt, als es aus bislang ungeklärten Gründen zu einem Streit kam, sagte eine Polizeisprecherin.

Daraufhin schlugen und traten die sechs Männer auf den 35-Jährigen ein. Dabei erlitt er eine stark blutende Platzwunde und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die sechs Männer im Alter von 24 bis 26 Jahren wurden vorläufig festgenommen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen