Hamburg-Wandsbek : Schornsteinbrand drohte: Feuerwehr entfernt Holzkohlegrill aus Restaurant

Avatar_shz von 13. Mai 2019, 07:55 Uhr

shz+ Logo
20190512_Blaulicht-News.de_Wandsbek-Abluftanlage_011.jpg

Wie die Abluftanlage für einen Holzkohlegrill verstopft war, entwickelte sich eine gefährliche Situation.

Hamburg-Wandsbek | Die Gäste eines Restaurants an der Wandsbeker Chaussee haben sich ihren Besuch sicherlich anders vorgestellt. Gegen 21.15 Uhr riefen Anwohner die Feuerwehr. Durch Dämpfe auf dem Holzkohlegrill des Restaurants wurden die Anwohner belästigt. Die eigentliche Abluftanlage war verstopft. Kurzzeitig drohte sogar ein Schornsteinbrand. Die Feuerwehr verbietet...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert