Hamburg : Scharfe Schusswaffe im Fluggepäck eines 81-Jährigen gefunden

Der Rentner gibt an, die Waffe gefunden zu haben. Seinen Flug nach Istanbul hat er verpasst.

shz.de von
12. April 2018, 17:46 Uhr

Hamburg | Ein 81-jähriger Mann hat am Hamburger Flughafen versucht mit einer scharfen Schusswaffe in die Türkei zu reisen. Die ältere Waffe ohne Griffschalen sei am Mittwoch bei einer Gepäckkontrolle entdeckt worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Munition sei nicht dabei gewesen.

Der Rentner, der laut Polizei weder eine Waffenbesitzkarte noch einen Waffenschein vorlegen konnte, hat die Schusswaffe nach eigenen Angaben gefunden. Der 81-Jährige muss sich nun wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte der Mann seinen Weg zwar fortsetzen, sein Flug nach Istanbul war da jedoch schon weg.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert