Vom 22. bis 24. September : Schäden auf der A1: Instandsetzungen auf Höhe Parkplatz Sereetzer Feld

Avatar_shz von 16. September 2020, 15:00 Uhr

Die schadhaften Stellen müssen dringen ausgebessert werden. Der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbeigeführt.

Sereetz | Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) bessert vom 22. bis 24. September die beschädigte A1 auf Höhe des Parkplatzes Sereetzer Feld in Richtung Fehmarn aus. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf 120.000 Euro. Während der Arbeiten – jeweils von 6 bis etwa 18 Uhr – fließt der Verkehr einspurig weiter über den linken, 3,7...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert