Hauptbahnhof : S-Bahn in Hamburg: Stromausfall sorgt für Zugausfälle und Verspätungen

Die Störung in einem Stellwerk ist mittlerweile behoben. Zu Behinderungen kann es weiterhin kommen.

shz.de von
12. Oktober 2017, 08:49 Uhr

Hamburg | Ein Stromausfall am Hamburger Hauptbahnhof hat am Donnerstagmorgen für zahlreiche Zugausfälle und Verspätungen bei der Hamburger S-Bahn gesorgt. Wie die Deutsche Bahn auf Twitter mitteilt, ist der Schaden mittlerweile behoben, zu Behinderungen komme es aber nach wie vor.

Nur eine Woche nachdem Sturm „Xavier“ für massive Zugausfälle im Norden verantwortlich war, ging auf den S-Bahn-Strecken im morgendlichen Berufsverkehr nichts mehr. Ursache war ein Stromausfall in einem Stellwerk, der allerdings bereits nach einer halben Stunde behoben werden konnte. Die Störungen waren gegen 7.40 Uhr aufgetreten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen