Hamburg : Reizgas-Attacke in der Silvesternacht – fünf Verletzte

In einem Lokal in Sankt Pauli wurde ein noch unbekannter Reizstoff versprüht.

shz.de von
02. Januar 2018, 13:35 Uhr

Hamburg | In der Silvesternacht ist in einem Lokal in Sankt Pauli ein noch unbekannter Reizstoff versprüht worden. 30 Gäste klagten über Atemwegs- und Augenreizungen, wie die Feuerwehr Hamburg am Dienstag mitteilte. Fünf Betroffene mussten ärztlich versorgt werden, vier davon im Krankenhaus.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert