Juweliergeschäft Hamburg : Raubüberfall mit „Blackout“? Ex-Justizbeamter aus Neumünster verurteilt

Avatar_shz von 23. August 2019, 09:58 Uhr

Der Verurteilte gibt an, ein Geschenk für seine Verlobte gesucht zu haben – an den Überfall erinnere er sich nicht.

Hamburg | Ein ehemaliger Justizbeamter ist wegen eines Überfalls auf ein Juweliergeschäft in Hamburg-Eppendorf zu vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Das bestätigte eine Gerichtssprecherin am Freitag. Die Kammer sei bei ihrem Urteil am Donnerstag von einer geplanten Tat ausgegangen. Das Motiv für den Überfall blieb dabei weiter im Unklaren. Lau...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen