Bahrenfeld : Raubüberfall auf Hotel in Hamburg

Der Täter bedrohte Angestellte mit einem Messer und flüchtete mit dem erbeuteten Bargeld.

shz.de von
05. Dezember 2016, 08:44 Uhr

Hamburg | Ein Unbekannter hat die Angestellten eines Hotels in Hamburg-Bahrenfeld mit vorgehaltenem Messer überfallen. In der Nacht zum Montag erbeutete der Mann Bargeld in zunächst unbekannter Höhe, wie ein Polizeisprecher am Montagmorgen sagte. Anschließend floh der Täter unerkannt. Verletzt wurde niemand.

Weitere Informationen zu dem Überfall konnten zunächst nicht gegeben werden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert