Hamburg : Raubüberfall auf Hamburger Supermarkt: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nach zwei Männern, die in Hamburg einen Supermarkt überfallen haben.

Die Polizei sucht nach zwei Männern, die in Hamburg einen Supermarkt überfallen haben.

Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die in Hamburg eine Kassiererin bedroht und mehrere hundert Euro erbeutet haben.

Avatar_shz von
09. Oktober 2019, 10:00 Uhr

Hamburg | Gegen 21.10 Uhr haben zwei unbekannte Täter am Dienstag einen Rewe-Markt in Hamburg-Neugraben-Fischbek überfallen. Die beiden maskierten Täter traten an eine Kassiererin (21) heran, bedrohten diese mit einem Messer und forderten die Öffnung der Kasse. Letztlich brach einer der Täter die Kassenlade gewaltsam auf und nahm daraus mehrere Hundert Euro. Anschließend flüchteten die Männer in Richtung Cuxhavener Straße.

Die Polizei fahndet nach den zwei bislang unbekannten Tätern. Einer von ihnen soll einen dunkelblauen Kapuzenpulli, eine dunkelgraue Cargohose und graue Schuhe getragen haben, der andere eine schwarze Hose, eine schwarze Jacke und weiße Turnschuhe.

Das Raubdezernat der Region Harburg (LKA 184) hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise bitte unter der Rufnummer 040/4286-56789 an das Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an jede Polizeidienststelle.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert