Abbiegeunfall mit Lkw : Radfahrerin in Hamburg-Osdorf schwer verletzt

Ein abbiegender Lastwagenfahrer erfasste die geradeaus fahrende 77-Jährige – Lebensgefahr besteht nicht.

shz.de von
07. September 2018, 09:54 Uhr

Hamburg | Eine Radfahrerin ist in Hamburg-Osdorf am Donnerstagmittag schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Die 77-Jährige sei an der Kreuzung Osdorfer Landstraße/Harderweg von einem abbiegenden Lkw übersehen worden, hieß es.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen bog ein 64-Jähriger mit seiner Sattelzugmaschine aus der Osdorfer Landstraße nach rechts in den Harderweg ein und erfasste dabei die in gleicher Richtung geradeaus fahrende Fahrradfahrerin. Die 77-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert und dort stationär aufgenommen. Es besteht keine Lebensgefahr. Der 64-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert