zur Navigation springen

Luxus-Kreuzfahrtschiff : Queen Mary 2 auf Stippvisite im Hamburger Hafen

vom

Länger als vier Jumbo-Jets hintereinander ist die Queen Mary 2. Den Samstag verbringt das Luxus-Kreuzfahrtschiff im Hamburger Hafen. Dann geht es nach New York.

Hamburg | Das Luxus-Kreuzfahrtschiff „Queen Mary 2“ hat am Wochenende einen Stopp im Hamburger Hafen gemacht. Das 2004 in Betrieb gegangene Schiff legte am Freitagnachmittag am Cruise Center in der Hamburger Hafencity an. Den Sonntag soll die „Queen Mary 2“ wieder auf See verbringen, um über das britische Southampton nach New York zu fahren. Mit 345 Metern ist der Luxusliner nach Reedereinangaben länger als vier Jumbo Jets hintereinander. Es können bis 2620 Passagiere mitfahren.

zur Startseite

von
erstellt am 31.Aug.2013 | 11:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen