Amtsgericht Hamburg : Prozess um tödlichen Abbiege-Unfall: Bewährungsstrafe für Lkw-Fahrer

Avatar_shz von 19. Oktober 2020, 18:24 Uhr

Der 39-Jährige war den Angaben zufolge mit dem Containerfahrzeug an einer Kreuzung bei Grün nach rechts abgebogen.

Hamburg | Im Prozess um einen tödlichen Abbiege-Unfall in Hamburg-Stellingen hat das Amtsgericht einen Lastwagenfahrer zu zehn Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Zudem muss der 39-Jährige 3000 Euro an die Hinterbliebenen des getöteten Radfahrers zahlen, wie ein Gerichtssprecher sagte. Das Gericht sprach den Angeklagten am Montag der fahrlässigen Tötung schul...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen