Hamburg-Billstedt : Polizeiauto verunglückt auf dem Weg zum Unfall

Das Polizeiauto wurde schwer beschädigt.
Das Polizeiauto wurde schwer beschädigt.

Der Wagen prallte mit einem BMW zusammen. Zwei Polizisten wurden leicht verletzt.

shz.de von
23. Dezember 2016, 13:39 Uhr

Hamburg | Bei einer Einsatzfahrt ist am Freitag in Hamburg-Billstedt ein Streifenwagen der Polizei mit einem BMW zusammengeprallt. Zwei Polizeibeamte wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen war die Polizeistreife mit Sonderrechten zu einem Unfall unterwegs. Dabei kam es im Kreuzungsbereich Schiffbeker Weg - Gothaer Weg zum Zusammenprall. Der BMW schleuderte in den Vorgarten einer Tierarztpraxis und wurde durch die Hauswand gestoppt. Der Streifenwagen blieb vor einer Hecke an einem Schaltschrank stehen. Die Insassen des BMW blieben unverletzt. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert