Hamburg : Polizei rammt Pkw bei Verfolgungsjagd von der Straße

shz+ Logo
Ein Zivilwagen der Polizei rammte den flüchtigen Fahrer gegen eine Litfaßsäule.

Ein Zivilwagen der Polizei rammte den flüchtigen Fahrer gegen eine Litfaßsäule.

Der VW-Fahrer flüchtete in seinem Wagen quer durch St. Pauli.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. Juni 2019, 07:56 Uhr

Hamburg | Als ein Streifenwagen der Polizei am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr auf der Max-Brauer-Allee einen VW Golf kontrollieren wollte, flüchtete dieser quer durch St. Pauli bis er an der Ludwig-Erhard-Straße dur...

Hbmuarg | Asl ine tefegeianSnwr dre oziiePl am bdteowcaintMh engge 0512. rhU fau rde lr-MAaeex-Blurae neeni WV Golf enleolrorknti letow,l clfeethtü dieser reuq rhdcu t.S laiPu sbi re na red dig-heatdaSLEwß-urrr hrcdu neein vaignilewZ der eoiPlzi gneeg neei iftläeasußL gmtarem uewd.r

Der Ferarh dewru hcna etesnr frntonaIeoimn msoengenmfet. fAu der ctuhFl tateh red oGlf evrdsei enmlpA ieb rot ühf.ebearnr hcAu eherrem slauehciutgS eawnr büre tor rnfegeha dun reudwn adihufran onv dre izloPie eeanalgnht.

XHTML lokcB | aiouomrlctnilthB frü  eAlritk

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert