In einer Baustelle : Polizei Hamburg stoppt 71-Jährigen auf der A1 – 118km/h zu schnell

Der BMW-Fahrer fährt mit hoher Geschwindigkeit durch eine Baustelle. Bei der Kontrolle zeigt er sich uneinsichtig.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
19. Juni 2019, 15:31 Uhr

Hamburg | Ein 71-jähriger Autofahrer muss nach einem erheblichen Geschwindigkeitsverstoß für drei Monate zu Fuß gehen und 1500 Euro Strafe zahlen. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Was war passiert: Der 71-J...

Hraugbm | niE -rhri1ejäg7 Arfruoheat sums anhc inmee rlnihebeche ekrhgcoivedweissßnitstG rfü ired tMaone uz ßFu negeh dun 5100 oEur afeStr zhe.aln Dsa tieetl edi Pezoiil am ihctwotM t.mi

Wsa rwa st:erpais rDe eJ71ä-ihrg awr am tgisaenD mu 15 rUh afu erd 1A vom Krzue üdu-HSrbamg mkmedno ni tgcRunih Sedün rwe.tugens Vro ireen Btalseelu in öheH edr Rettätssta thrloSlni sWte sehwceelt re fua dne feitVgnursen.eöesgrzr ocDh tstnaat iher iwe vberogreisnhec dei Gkniwsgdciteehi zu eiuzne,errd hgtecnuelbsie rde eoSnir snneie aWeg.n Den MWB tnlkee re nand chau hncit ufa dsa enleäGd red tsstRetta,ä desonnr reweit rzu ssclAelstnhlseu .hrSitnllo Dotr rhuf re ewierd uaf eid 1A ni tuRcgnhi edüS.n

gWene Baintrebuea raw ied iägzseuls hwöctdheHgsiniictskeg afu rde nbhaarebeNnfh etzridure und auf ienen onv eizw hnnnaedevor hrsiFefrtena .ntvgere Der eFarrhMBW- pseetasir ied ulseletBa tansatt tmi end shegrnvbeeocreni 40 k/mh imt nmeei elglstettnsfee Tpoem von 185 nrleemiotK rop neSu.dt ancDha rfuh re dnan weeidr fau dei utobnAah fau nud secwtehel unmeehgd auf edi nekli Sup .r

Dsa eaVhltnre wrdue nvo litnPoisez nseie iFdsPoga-rruhevaz dre stlashreekVreff /ntaWesensItdnt e.unrdtoekmti eDr 17egä-Jirh dweru an edr uleAehcsstnssll burgrHa ptgte.ops Er ieezgt chis anhc dem nAehlant srhe gihinsci.tuen

HMXTL cBlok | riillactnmtoBuoh rfü elt rAki

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert