In einer Baustelle : Polizei Hamburg stoppt 71-Jährigen auf der A1 – 118km/h zu schnell

Der BMW-Fahrer fährt mit hoher Geschwindigkeit durch eine Baustelle. Bei der Kontrolle zeigt er sich uneinsichtig.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
19. Juni 2019, 15:31 Uhr

Hamburg | Ein 71-jähriger Autofahrer muss nach einem erheblichen Geschwindigkeitsverstoß für drei Monate zu Fuß gehen und 1500 Euro Strafe zahlen. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Was ...

magHurb | Eni h7-1geriräj trrAfauheo mssu cnha eenim enbheeicrhl wicttsgGirodeknißhsevse rüf dire Moneta uz uFß eheng ndu 0501 rEuo treSfa elah.nz aDs etliet edi iizPoel ma ocittwhM .itm

Wsa war sptrs:aie Der 1Jge-h7äri war ma siganDet mu 51 Urh fau edr 1A mov zKreu bü-SamgurHd mdomekn in ticnhgRu Sedün swrtune.eg oVr eeinr alutesBel ni Hehö erd ttetsäaRst htnSillor tsWe tesehcewl er auf dne ögirV.ezrgssneeftnure hoDc ttaatsn ireh iew oecbgsherrivne die dewiitGghikecsn uz derru,zenie guibhseetlecn edr Snireo nseien Wgen.a neD WBM neeltk re dnna uach nhcti uaf das ndeGäel erd teä,sRttsat nrsnode rwieet ruz csheelsAultslsn ihlolr.Snt Dtor rfuh er ewdrei afu die 1A in gRuhinct .nedSü

nWeeg ateuebnBira arw edi ulägsisez sHwetnctcdggköeiiishh fua der abenhnhrfNeab drtezerui nud fua eneni onv eiwz oavnnrhdeen rrsefintahFe regnv.et erD -BFrerWhMa tsapreies edi luBteasle satnatt mti nde vgsrnchoeireeebn 40 khm/ tim eneim nettsltgefesel oepmT nvo 815 toleKiernm orp e.tSdun aDcnha fruh er ndan edriew fau ied Aahbnuot fau nud seeclhewt engdmeuh uaf edi nelki up.Sr 

asD ehrVaeltn rwude von nsPiozitle iesen aghiuorraeFz-sdvP erd frkflhstareeVes nInstt/stdeWnea edoeimtr.nkut Der e7i-hgJrä1 ewurd an der cstunelAshlssle Hrargbu etp.otgps rE gteize cihs ahcn mde ntnlhAae sher u.engtihncsii

XHLTM lkcoB | toihlcmnuBrtalio frü kiAl ret

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert