Hamburg-Bergedorf : Polizei beendet Abi-Feier und schickt 600 Gäste nach Hause

Avatar_shz von 30. März 2019, 10:59 Uhr

shz+ Logo
Hamburger Beamte mussten bei Streiterein auf der Abiparty einschreiten.

Hamburger Beamte mussten bei Streiterein auf der Abiparty einschreiten.

Rund 600 Gäste versammelten sich am Freitagabend in Bergedorf. Die Polizei musste das Intermezzo kurzfristig beenden.

Hamburg | Eine Abitur-Feier mit 600 Gästen ist in Hamburg-Bergedorf aus dem Ruder gelaufen. Einzelne Gruppen seien am frühen Freitagabend im Park am Schillerufer in Streit geraten, teilte die Polizei am Samstag mit. Aufgeschreckt vom Lärm alarmierten Anwohner die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen