Möglicher Wechsel nach Berlin : Politologe über Olaf Scholz: „Er ist ein sehr gründlicher Aktenarbeiter“

Politikwissenschaftler Kai-Uwe Schnapp (51) lehrt seit 2008 als Professor an der Universität Hamburg.

Politikwissenschaftler Kai-Uwe Schnapp lehrt seit 2008 als Professor an der Universität Hamburg.

Welchen Folgen hätte der Scholz-Wechsel nach Berlin für Hamburg? Und was würde ihn als Finanzminster auszeichnen? Der Polit-Experte Schnapp erklärt es im Interview.

shz.de von
07. März 2018, 18:20 Uhr

Hamburg/Berlin | Olaf Scholz (SPD) hält sich zwar noch immer bedeckt – doch es gilt als ausgemacht, dass Hamburgs Bürgermeister in Berlin Bundesfinanzminister und Vizekanzler werden soll. Favorit für den Chefposten im Rathaus der Hansestadt ist der bisherige SPD-Fraktionsvorsitzende Andreas Dressel. Der Politikwissenschaftler Prof. Kai-Uwe Schnapp erklärt in einem Interview, wie ein möglicher Wechsel auf dem Bürgermeister-Stuhl die Politik in der Hansestadt verändern würde.

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen