Schwerverletzte in Hamburg : Pkw überfährt Radfahrerin auf Radwege-Übergang

Avatar_shz von 26. Februar 2020, 20:01 Uhr

shz+ Logo
Auf diesem Fahrrad verunglückte die Radlerin.

Auf diesem Fahrrad verunglückte die Radlerin.

Beim Überqueren der Straße wurde die Radlerin frontal angefahren und auf die Straße geschleudert.

Hamburg-Eimsbüttel | Am Mittwochabend ist in Hamburg-Eimsbüttel eine Fahrradfahrerin an einer Ampel von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Laut ersten Angaben der Polizei hatte die Fahrradfahrerin gegen Viertel nach Sechs aus der Tornquiststraße kommend den Doormannsweg an einer Fußgängerampel mit eigener Fahrradspur überquert. Dabei wurde sie von einem Nissan f...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert