Unfall in Hamburg : Pkw kracht in Ladengeschäft in der Waitzstraße

Avatar_shz von 30. Mai 2020, 12:35 Uhr

shz+ Logo
Ein Pkw raste in ein Geschäft in der Hamburger Waitzstrasse.

Ein Pkw raste in ein Geschäft in der Hamburger Waitzstrasse.

Einsatzkräfte der Feuerwehr Hamburg konnten eine Person zügig aus dem Fahrzeug befreien.

Hamburg | Gegen 10.47 Uhr wählen mehrere Passanten den Notruf der Feuerwehr Hamburg und melden einen schweren Verkehrsunfall an der Waitzstraße. Ein Pkw soll von der Fahrbahn abgekommen sein und über den Gehweg schließlich in ein Ladengeschäft gekracht sein. Mindestens eine Person befände sich noch im Fahrzeug. Person im Wagen eingeschlossen Aufgrund dieser Lagemeldung und der Person im Fahrzeug machte sich ein Großaufgebot an Rettungs- und Einsatzkräften auf den Weg zur Einsatzstelle. Glück im Unglück hatte die Person im Auto – sie war nicht eingeklemmt, sondern lediglich eingeschlossen. Die Feuerwehrmänner konnten sie schnell aus dem Pkw befreien. XHTML Block | Blaulichtmonitor für Artikel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen