Zwei Verletzte in Neugraben-Fischbek : Peugeot-Fahrerin fährt unter geparkten Sattelauflieger

Nahezu ungebremst prallte der Peugeot in den Sattelauflieger.

Nahezu ungebremst prallte der Peugeot in den Sattelauflieger.

Warum die Frau von der Fahrbahn abkam, ist noch unklar. Sie und ihr Beifahrer kamen ins Krankenhaus.

shz.de von
09. September 2018, 12:41 Uhr

Neugraben | Am Samstagnachmittag sind in Neugraben-Fischbek bei einem Verkehrsunfall zwei Insassen eines Autos zum Teil schwer verletzt worden. Nach Informationen der Polizeibeamten vor Ort war eine Peugeot-Fahrerin gegen 15.10 Uhr auf der Cuxhavener Straße in Richtung Harburger Innenstadt unterwegs, als sie aus bisher ungeklärter Ursache in Höhe des Bargwegs nach rechts von der Straße abkam und nahezu ungebremst unter einen geparkten Lkw-Auflieger fuhr.

Der Peugeot wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes wieder auf die Straße geschleudert und kam dort zum Stehen. Die Autofahrerin und ihr Beifahrer erlitten zum Teil schwere Verletzungen. Es kam zu keinerlei Verkehrsbeinträchtigungen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert