Hamburg : Online-Bürgerservice „Frag-den-Michel“ geht in Betrieb

Avatar_shz von 07. Juni 2019, 17:38 Uhr

shz+ Logo
Hamburgern steht seit Freitag ein digitaler Chatbot zur Verfügung, um rund um die Uhr Fragen an die städtischen Behörden zu richten. / Symbolbild

Hamburgern steht seit Freitag ein digitaler Chatbot zur Verfügung, um rund um die Uhr Fragen an die städtischen Behörden zu richten. / Symbolbild

Der digitale Chatbot wurde im Rahmen eines Forschungsprojektes entwickelt und befindet sich ab sofort im Testbetrieb.

Hamburg | Hamburgern steht seit Freitag ein digitaler Chatbot zur Verfügung, um rund um die Uhr Fragen an die städtischen Behörden zu richten. Der Bürgerservice mit Namen „Frag-den-Michel“ sei als Ergänzung zum telefonischen Auskunft ab sofort im Testbetrieb, teilte das Amt für IT und Digitalisierung mit. Entwickelt worden sei der Bot im Rahmen eines Forschungsp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen