Zurück nach Dänemark : Olaf Wuttke forderte mit der „Altonaer Freiheit“ die Loslösung des Bezirks von Hamburg

Avatar_shz von 30. Mai 2020, 15:51 Uhr

shz+ Logo
Olaf Wuttke gründete die Altonaer Freiheit – seit 2012 lebt er in Wedel.
Olaf Wuttke gründete die Altonaer Freiheit – seit 2012 lebt er in Wedel.

In den 1990er und 2000er Jahren verfolgte eine Initiative die Loslösung Altonas von Hamburg.

Hamburg/Wedel | Wer durch Hamburg Westens läuft, stolpert immer wieder über einen seltsamen Aufkleber. Er klebt in Schaufenstern oder auf den Heckscheiben alter Autos. Zu sehen ist das Wappen des Bezirks Altona, über eine dänische Flagge gelegt. In schwarzen Lettern der Slogan: „Altona…muss zurück an Dänemark!“. Dass Altona bis 1937 eine selbstständige Stadt war, die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen