Hamburger Segler : Nonstop allein um Welt gesegelt: Boris Herrmann hat es geschafft

Avatar_shz von 24. Januar 2021, 12:54 Uhr

Er hat seine eigene Startlinie passiert. Nach dieser einmaligen Leistung hat der Hamburg auch noch Siegchancen beim Vendée-Globe.

Les Sables-d'Olonne/Hamburg | Boris Herrmann ist schon vor dem Erreichen der Ziellinie bei seiner Vendée-Globe-Premiere eine Ausnahmeleistung gelungen. Der 39-jährige Hamburger kreuzte am 77. Tag seiner Soloweltumseglung die eigene Kurslinie vom Rennauftakt. Damit hat Herrmann die We...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen