Hamburg : Nikolaus im Tierpark – Riesengarnelen für Hagenbecks Walrösser

Dirk Stutzki, Tierpfleger, füttert als Nikolaus verkleidet in Hagenbecks Tierpark ein Walross mit Garnelen und Fisch.

Dirk Stutzki, Tierpfleger, füttert als Nikolaus verkleidet in Hagenbecks Tierpark ein Walross mit Garnelen und Fisch.

Und zur Feier des Tages stellte die nahegelegene Eissporthalle den Tieren außerdem Schnee zur Verfügung.

shz.de von
05. Dezember 2018, 14:24 Uhr

Hamburg | Die fünf Walrösser im Tierpark Hagenbeck haben Besuch vom Nikolaus bekommen: Tierpfleger Dirk Stutzki besuchte seine Schützlinge am Mittwoch im roten Mantel und Zipfelmütze in ihrem Gehege und überraschte sie mit Riesengarnelen.

Laut Informationen des Hamburger Tierparks gehören Garnelen zu den Leibgerichten der Walrösser, stehen aber aus Kostengründen für gewöhnlich nicht auf dem Speiseplan. Recht unbeeindruckt zeigten sich die Dickhäuter hingegen von den Nikolausstiefeln aus Eis, die als Spielzeuge gedacht waren.

Lieber wälzten sie sich in dem Schnee, den die nahegelegene Eissporthalle in Stellingen ihnen zur Feier des Tages zur Verfügung gestellt hatte.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen