zur Navigation springen

Für 32 Millionen Euro : Neuer Pizza-Gigant in Hamburg: Domino's übernimmt Hallo Pizza

vom

Der Marktführer übernimmt die Nummer zwei, dabei hatte Dominos's erst 2016 Joey's Pizza geschluckt.

shz.de von
erstellt am 18.Okt.2017 | 21:19 Uhr

Hamburg | Der Pizza-Lieferdienst Domino's Deutschland übernimmt den Konkurrenten Hallo Pizza. Der Kaufpreis liegt bei 32 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch in Hamburg mitteilte. Domino's ist nach Firmenangaben Marktführer in Deutschland, Hallo Pizza die Nummer zwei. Im vergangenen Jahr hatte Domino's Deutschland für 79 Millionen Euro den damaligen Marktführer Joey's Pizza übernommen.

Domino's liefert pro Jahr mehr als 10 Millionen Pizzen aus und erzielte 2016 einen Umsatz von 152,6 Millionen Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen