Schwerer Verkehrsunfall in Hamburg-Harburg : Nach Frontal-Crash: Fahrer verletzt im Krankenhaus

Noch ist unklar, wie es zu dem Frontal-Zusammenstoß kommen konnte.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
16. Juli 2019, 22:31 Uhr

Hamburg | In Hamburg-Harburg ist es am Dienstagabend aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Frontal-Zusammenstoß zwischen einem Audi Sportwagen und einem Mazda CX 5 gekommen. Nach ersten Erkenntnissen ...

Hgbmrau | In HgagHumarrubr-b tsi se am Dsdaanbientge usa nisblag äkgtrnelrue cshreaU zu eimne FatlsurZoms-oetnnßam iczeshnw einem iuAd Spanorgwet dun nmeei daazM XC 5 ek.egmmon cNha etrsne enrsksnnteEni ltwloe rde toSgnrepwa von rde hcfnaeüekrbeSe afu ide oetigrd hreeuxdBtu Streaß nbg.ieniee niE adzaM CX 5 ebfurh zum liengceh eunZptikt edi uBrtxeeuhd eaStßr und lelot,w so ,neeZanueagssug in cihtRugn rbaurHg neahrf.

mI rubisgKuehezencr kam es adnn umz msn.emaZßsuto ebireHi wredu ssnntimede ieen nPrsoe vltzeter udn in eni imleneedsug easaunnrKkh drr.bföete Die dbinee hFegurzea rlnhdeceeust rbeü ied K.ueugnzr

eDi oPeilzi errspet ide 73B tisilewee ab, mu rov Otr Sruenp znu.hemaeufn elwZetgiii uwdre erd ekhrerV gsruiepin na der tlfenelUllas .ergtefbihüvor

 LTMHX okcBl | mitiutnlooaBrchl frü ielrAtk

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert