Hamburg-Schnelsen : Nach der Freigabe kommt die Vollsperrung: A7-Lärmschutztunnel ist fertig

shz+ Logo
Nach fünfjähriger Bauzeit will Hamburgs Verkehrssenator Westhagemann am 06.12.2019 den Verkehr durch beide Röhren des Schnelsener Lärmschutztunnels an der A7 symbolisch freigeben.

Nach fünfjähriger Bauzeit will Hamburgs Verkehrssenator Westhagemann am 06.12.2019 den Verkehr durch beide Röhren des Schnelsener Lärmschutztunnels an der A7 symbolisch freigeben.

Am Wochenende wird die A7 zwischen Schnelsen-Nord und dem Dreieck Hamburg-Nordwest voll gesperrt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
06. Dezember 2019, 06:46 Uhr

Hamburg | Nach fünfjähriger Bauzeit will Hamburgs Verkehrssenator Michael Westhagemann (parteilos) am Freitag (10.30 Uhr) den Verkehr durch beide Röhren des Schnelsener Lärmschutztunnels an der A7 symbolisch freige...

umgbHar | Nhac fjehrnüiräfg tzeiaBu wlil mHsagrbu nkasetrVseroher icMleha tnngamsahWee (siprelaot) am rgFeati .(3100 h)Ur edn hrVeerk hrcdu edbei ernhRö sde nSceelenhrs lzuräeutnstLmhcsn an dre 7A cosisyhlbm neibger.ef sDa uBekawr tis anzeuh erfgietgtsel,tl onv nMogat an llos red ekrrehV uhdrc debei rTeöenlrhunn n.efeßli ezriDte rdnwee dei fAhtouarre ni odNr- ndu rgdiuncüSht rcdhu die rstöeOrh eee.ltgit

mA cenneehWdo erbses ufa edn NPÖV ztnees

Zru utrgVoiebenr erd neeun uhfrüknegrsVehr rwdi ied auAtbnho nde gnaAebn zflugoe ma Wndoehenec sizhencw SensoclNnehrd- ndu emd cDeeirk bdNrsut-wrHogaem lvol rege.rpts iDe nurepSrg tingebn ma dtaenagieFbr mu .0022 rU.h Am oegntraMomng mu .005 rhU sllone ewiz urenSp rop nreröTenlhu ifer s.nie eiD dtiret upSr je hgttcanrFihru soll tser im Jurnaa eabbrahfr ei.ns iDe ehsbrderehörVke frie edi artefourhA u,af an eesdim Wennoedche fau cleftönehif Vtseikhmetrrel iuueen.stmgz

1A las tuwehsAeiccreks lpnohemfe

hietscuwreesAck rüf ned aüniobeglneerr krreehV slol die A1 sien. Dei redBehö leifthepm frahteunorA in gRihuntc uslgerl/bi,KnFe tbeeris am resHrot iercDke im düneS agbmHrus afu dei A1 uz afernh ndu auf erdesi uhbotnaA bis hreaiegdeBt zu .nelbeib onV rotd tgeh es iwetre übre ide A12 und die 5B02 zur A7 ebi stmenrü.Nue nI tghRnuci Sdnüe )Hneron(va nlsleo uhferoaAtr die iUnueltgm ni gheererkmtu inhgtuRc ab uüstnemerN utnze.n

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen