ÖPNV-Infrastruktur : Nach 17 Jahren Planung: Hamburg Ottensen erhält eigene S-Bahnstation

Lorenz 4,5x6-1.jpg von 13. August 2020, 14:24 Uhr

shz+ Logo
Entwurf der S-Bahnstation Ottensen.

Entwurf der S-Bahnstation Ottensen.

Ottensen mit seinen angrenzenden Quartieren wird als Wohnort immer beliebter. Ab Ende 2021 erhalten die Ottensener die lange versprochene S-Bahnstation vor der Haustür.

Hamburg | Manche haben schon nicht mehr daran geglaubt: Ottensen bekommt eine eigene S-Bahnstation. 17 Jahre nach Beginn erster Planungen starten die Hauptarbeiten für die Haltestelle am kommenden Montag, 17. August. Der neue Verkehrssenator Anjes Tjarks (Grüne) atmete am Donnerstag auf, als er das glückliche Ende einer langen Geschichte ankündigen konnte: „Die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen