Hamburg-Barmbek : Mysteriös: Herrenloser Porsche steht seit Tagen auf Plastersteinen

shz+ Logo
Dieser Porsche sorgt seit ein paar Tagen für Aufsehen in Hamburg-Barmbek.

Dieser Porsche sorgt seit ein paar Tagen für Aufsehen in Hamburg-Barmbek.

Jogger und Passanten fotografieren den Wagen. Ob die Felgen gestohlen wurden, konnte bisher nicht bestätigt werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
22. Juli 2019, 07:55 Uhr

Barmbek | In der Krausestraße in Barmbek steht seit ein paar Tagen ein Porsche Panamera (Neupreis ab 97.000€) ohne Felgen oder gar Reifen. Stattdessen ist er auf Pflastersteinen fixiert – ein Hingucker fü...

eBkbram | nI dre stßareesaKur in eBamrkb ttseh etis ine raap egTan ien rchPseo Pamaaern eesN(piru ba 09.070€) eonh eFelng eodr rag nefei.R snSattteesd tsi er fua enltfnePsetsari erixtif – nei nrkecHuig rhfü gogJre rdeo t,ePsnasan eid utsigzt erdwne erod ogrsa eni tooF cmhaen.

Luta egnasAus vno eemni rwhAnone hsett edr Poehrsc shcno esti nendesitms onanestgrD t.dor Es sästl nhe,anre sasd edi gFenel nov enDieb osgehteln nw.ured sDa rdtPtliolfaznbaeei am eeSsleinpietg eg,tiz sdas eid Pizloie den lFal iserbte mmnofneaegu tah.

hcuA i:uälfglfa Das zehennKneci stpsa itchn zur elete.plamUwkt bO ied eegFnl chhastciltä ekatulg dure,wn ennkot ma gStnaneabond ctnih tiätsgtbe eedrnw.

XMLHT lBcok | cmnitiBhroalluto rfü ltreiAk

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert