Hamburg-Barmbek : Mysteriös: Herrenloser Porsche steht seit Tagen auf Plastersteinen

shz+ Logo
Dieser Porsche sorgt seit ein paar Tagen für Aufsehen in Hamburg-Barmbek.

Dieser Porsche sorgt seit ein paar Tagen für Aufsehen in Hamburg-Barmbek.

Jogger und Passanten fotografieren den Wagen. Ob die Felgen gestohlen wurden, konnte bisher nicht bestätigt werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Juli 2019, 07:55 Uhr

Barmbek | In der Krausestraße in Barmbek steht seit ein paar Tagen ein Porsche Panamera (Neupreis ab 97.000€) ohne Felgen oder gar Reifen. Stattdessen ist er auf Pflastersteinen fixiert – ein Hingucker führ Jogger ...

eaBrmbk | In der eauresßatKrs ni rembkBa etths ties eni paar anTeg eni rhscePo nraPamea es(pNireu ba .00€90)7 nohe elgFen doer rag eie.Rfn etdstasSetn tsi er ufa enealtnePsfrsti rtifiex – nie gckreinHu ürfh greoJg dreo aan,Pnesst ide tszguti wrdene eodr argso eni ooFt enh.mca

tuaL egasusnA onv eneim nrwenoAh ttehs erd rohcesP ocnhs eist intnmeseds tneangrsDo o.drt sE sätsl h,ernaen sads ide eelngF onv Dnbiee eestnhogl .ernuwd aDs itiotbzdlelPeraafn am niepeetiegsSl z,tegi ssad die elioPiz nde Flla tbisere nugmenaeomf t.ah

huAc fllau:iäfg aDs hieeczenKnn pssat tnhic zru eawltmek.lptUe bO ide Feglen stitchahälc tegkalu ,wdeunr nkteno am ndaognetbSna itcnh gitbtseät ren.dwe

THMLX coklB | ltotmichuarolniB üfr rAkitel

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert