Hamburg-Barmbek : Mysteriös: Herrenloser Porsche steht seit Tagen auf Plastersteinen

shz+ Logo
Dieser Porsche sorgt seit ein paar Tagen für Aufsehen in Hamburg-Barmbek.

Dieser Porsche sorgt seit ein paar Tagen für Aufsehen in Hamburg-Barmbek.

Jogger und Passanten fotografieren den Wagen. Ob die Felgen gestohlen wurden, konnte bisher nicht bestätigt werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Juli 2019, 07:55 Uhr

Barmbek | In der Krausestraße in Barmbek steht seit ein paar Tagen ein Porsche Panamera (Neupreis ab 97.000€) ohne Felgen oder gar Reifen. Stattdessen ist er auf Pflastersteinen fixiert – ein Hingucker führ Jogger ...

aBrmbke | In rde aßrusKaterse ni raemBkb estth tsie eni rpaa ganTe ine hscProe aamPeanr eeNr(upis ba €0709.)0 enho Felneg rode arg fe.Rien aetedstntsS tis re fau ntlPrfinaeesest irtfiex – ien ngkHeircu rfhü ggoerJ eord Psaanes,nt ide sgttiuz deenwr droe gsoar eni ooFt chmae.n

uatL sgAunsae vno enmei nerwAonh htets edr scPoher hnocs site nnitdemses sotegarnnD tdro. Es ltsäs ahreenn, ssda eid lFnege nvo Dnbiee slongethe nduwe.r aDs feeridiltalPtnzoba am sitpeilgSenee ,gtize adss ied zioPeli dne llaF tesbeir gneafmoneum .aht

uhcA ufifläg:al Dsa eiheKnzencn aspst icnth zru kmlUte.eelpawt bO eid nlegFe tästaclhcih ulgatke ,uwdenr netnko ma obSnagnendat hncti iegttstäb rdnewe.

XMHLT Bkcol | lBourathnimltcio für rteAlki

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert