Hamburg : Mückenschwarm am Michel sorgt für Feuerwehreinsatz

Der Kirchturm des Michel.
Foto:
Der Kirchturm des Michel.

Ein Anrufer meldet ein Feuer an Hamburgs Wahrzeichen. Die Feuerwehr untersucht das Gebäude - und entdeckt einen Mückenschwarm.

shz.de von
20. Juni 2017, 10:00 Uhr

Hamburg | Feuerwehreinsatz an Hamburgs bekanntester Kirche: Ein Augenzeuge hatte am Dienstagabend am Turm des Michel vermeintlichen weißen Rauch gesehen. Er vermutete ein Feuer und wählte den Notruf. Die Feuerwehr rückte an und suchte nach dem beschriebenen Brand. Sie sahen: Nichts. Gemeinsam mit dem Küster erkundeten sie daraufhin den Kirchturm des Michels umfassend. Dabei sahen sie dann auch die Ursache des „Rauchs“: Ein großer Mückenschwarm, der unten aus wie Brandrauch aussah.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert