Hamburger Modellbahnbauer : Miniaturwunderland startet Initiative gegen Telefonbetrüger

Lorenz 4,5x6-1.jpg von 23. September 2019, 13:20 Uhr

shz+ Logo
Mit der Kampagne sollen potenzielle Opfer vor den Betrügern gewarnt werden.

Mit der Kampagne sollen potenzielle Opfer vor den Betrügern gewarnt werden.

In Zusammenarbeit mit der Polizei Hamburg haben die Modellbauer echte Verbrechen nachgebaut – und in ein Video gefasst.

Hamburg | „Ihr Sohn wird sterben“: Dramatischer kann ein Anruf bei einem Vater nicht sein. Auch „Herr Burgmann“ ist vor lauter Besorgnis sofort bereit, die geforderten 12.000 Euro für die lebensrettende OP zu überweisen. Dass er dabei skrupellosen Betrügern in einem Callcenter auf den Leim geht, genau das soll das Video zeigen, das die Macher des Hamburger Minia...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen