Die Boomjahre sind vorbei : Metall- und Elektroindustrie im Norden im Sinkflug

Avatar_shz von 14. Mai 2019, 08:13 Uhr

shz+ Logo
Die Metall- und Elektroindustrie leidet am meisten unter der Krise.
37 Prozent beurteilen die gegenwärtige Geschäftslage als gut, besonders negativ sind die Einschätzungen unter den Metallerzeugern und den Gießereien im Norden.

Pessimismus nimmt zu: Laut einer Umfrage im Norden befürchten die Betriebe eine Verschlechterung ihrer Geschäftslage.

Hamburg | Schlechte Stimmung in der Metall- und Elektroindustrie im Norden: „Die  Boomjahre sind vorüber. Der negative Konjunkturtrend vom Herbst 2018 setzt sich fort“, kommentierte Nordmetall-Verbandspräsident Thomas Lambusch in Hamburg die Ergebnisse der Frühjahrs-Konjunkturumfrage. Insgesamt wurden 164 Mitglieder-Betriebe mit mehr als 100.000 Beschäftigten i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen