Drei Teenager festgenommen : Messerstiche bei Familienstreit: Hamburger Mordkommission ermittelt

Avatar_shz von 28. September 2020, 09:49 Uhr

Ein Streit eskaliert: Es wird mit einer Eisenstange zugeschlagen und mit dem Messer zugestochen. Ein Mann wird verletzt.

Hamburg | Bei einem Streit zwischen zwei Familien in Hamburg-Neuenfelde ist ein 32-Jähriger durch mehrere Messerstiche in den Oberkörper lebensgefährlich verletzt worden. Nach einer Notoperation sei er inzwischen wieder außer Lebensgefahr, teilte die Polizei am Montag mit. Warum die Familien miteinander in Streit gerieten, war zunächst unklar. Ersten Erkenntniss...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert