Hamburg : Zoll beschlagnahmt 13 Millionen Zigaretten

13 Millionen gefälschte Zigaretten stellte der Hamburger Zoll sicher. Foto: rtn
1 von 2
13 Millionen gefälschte Zigaretten stellte der Hamburger Zoll sicher. Foto: rtn

Erfolg im Kampf gegen den organisierten Schmuggel: Ermittler des Zollfahndungsamtes Hamburg haben 13 Millionen gefälschte Zigaretten beschlagnahmt.

Avatar_shz von
22. Juli 2011, 10:09 Uhr

Der Zoll im Hamburger Hafen hat einen Erfolg im Kampf gegen den organisierten Zigarettenschmuggel erzielt. Wie ein Sprecher der Zollbehörde am Donnerstag mitteilte, konnten die Fahnder insgesamt 13 Millionen gefälschte Zigaretten aus China beschlagnahmen. Der verhinderte Steuerschaden betrage 2,6 Millionen Euro.
Die Sicherstellung erstreckte sich über mehrere Wochen. Bereits Anfang Mai sei die erste Ladung von 1,6 Millionen im Hamburger Hafen entdeckt worden. Die Zollbehörde erklärte, dass die Beamten auf Röntgenbildern der Container die gefälschte Waren erkannt hatten.
Derzeit fahnden die Beamten nach den mutmaßlichen Tätern
Denn die Zigarettenpackungen waren hinter Granitsteinen versteckt - von außen nicht zu erkennen. Drei weitere Container mit fünf Millionen gefälschten Zigaretten der Marke Marlboro und L&M seien dann ebenfalls aus dem Verkehr gezogen worden. In der letzten Woche gelang nochmals ein Erfolg: 6,4 Millionen geschmuggelte Ware kam im Hafen an und wurde sichergestellt.
Die Zollbehörde erklärte, dass die Ware aus China versandt wurde. Sie sollte über Hamburg weiter nach Polen verschickt werden. Vermutlich seien die Zigaretten aber für den Markt in England und Deutschland bestimmt. Im westeuropäischen Raum sollen die Marken besonders beliebt sein. Damit sich das Zollfahndungsamt sicher sein konnte, dass die Ware gefälscht war, wurden Proben an die Originalhersteller verschickt und dort geprüft.
Derzeit fahnden die Beamten nach den mutmaßlichen Tätern. Dafür stünden sie auch in Kontakt mit den Nachbarländern Deutschlands. Insgesamt seien in Hamburg in diesem Jahr schon doppelt so viele unversteuerte Zigaretten beschlagnahmt worden wie im ganzen vergangenen Jahr.
(dpa, shz)

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen