Tierpark Hagenbeck : Vier kleine Löwenbabys vorgestellt

Fauch! Die vier kleinen Löwenbabys des Tierparks Hagenbeck sind am Donnerstag der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Foto: dpa
1 von 8
Fauch! Die vier kleinen Löwenbabys des Tierparks Hagenbeck sind am Donnerstag der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Foto: dpa

Vier Löwenbabys sind im Tierpark Hagenbeck vorgestellt worden. Batou, Bandele, Naledi und Sakina kamen vor sieben Wochen in der Löwenschlucht zur Welt.

Avatar_shz von
20. Mai 2011, 09:15 Uhr

Der Tierpark Hagenbeck hat am Donnerstag seine vier Löwenbabys vorgestellt. Die Raubkatzen kamen vor sieben Wochen in der denkmalgeschützten Löwenschlucht zur Welt und wurden nun erstmals von ihrer Mutter getrennt. Tierpfleger Tony Kershaw nutzte den Anlass, um das Geschlecht der Tiere zu bestimmen. Die Untersuchung ergab zwei Männchen und zwei Weibchen. "Wir haben das Glück, den Hamburgern vier gesunde und schöne Löwenbabys zu präsentieren", sagte Tierpark-Chef Stephan Hering-Hagenbeck. Ins Gehege kommen die Jungtiere aber erst in vier bis sechs Wochen. Die Männchen heißen Batou und Bandele, die Weibchen Naledi und Sakina.
(dpa, shz)

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen