Hamburg-Bahrenfeld : Vermisster 71-Jähriger wieder zurück

Der vermisste Gerd K. ist wieder da. Der 71-Jährige und sein Hund waren seit Sonntag bei einem Spaziergang spurlos verschwunden.

shz.de von
28. April 2014, 18:38 Uhr

Hamburg | Der in Hamburg vermisste Bremer ist zurück. Gerd K. war am Sonntagvormittag mit seinem Hund zum Gassigehen aufgebrochen – und blieb bis Montagabend spurlos verschwunden. Der 71-Jährige war mit seiner Ehefrau bei seiner Tochter in Hamburg-Bahrenfeld zu Besuch. Eigentlich lebt das Ehepaar in Bremen. Am späten Montagabend meldete sich der Vermisste unversehrt in der Rathauswache des Polizeikommissariates 14. Seine Familie holte ihn und den Hund dort ab.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen