zur Navigation springen

Hamburg : Vermisste Jugendliche meldet sich bei Polizei

vom

Fast zwei Jahre lang war Anica E. vermisst. Jetzt meldet sich die Hamburgerin bei der Polizei.

shz.de von
erstellt am 16.Sep.2014 | 13:42 Uhr

Hamburg | Eines Abends kehrte sie einfach nicht zurück: Die damals 16 Jahre alte Anica E. verschwand am 15. Dezember 2012 spurlos. Sie verließ ihre Wohngruppe in Hamburg-Lurup an einem Samstagabend und wollte gegen 22.30 Uhr zurück sein. Doch sie kam nicht wieder.

Die Polizei suchte mit Fotos öffentlich nach dem Mädchen, jedoch ohne Erfolg. Nachdem sie in diesem Monat 18 Jahre alt geworden ist, erschien sie jetzt bei der Polizei und machte Angaben dazu, wo seit 2012 geblieben war. Sie hatte sich offenbar aus freien Stücken und vielfältigen Gründen dafür entschieden, sämtliche Kontakte abzubrechen. Opfer einer Straftat sei sie nicht geworden.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen