Hamburg : Sprayer fällt vor S-Bahn - Lebensgefahr

Ein 30 Jahre alter Mann ist am späten Montagabend am Hamburger Dammtor-Bahnhof vor eine einfahrende S-Bahn gefallen und lebensgefährlich verletzt worden.

Avatar_shz von
15. Januar 2012, 03:32 Uhr

Der junge Mann sei vermutlich ein Sprayer gewesen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr Hamburg am frühen Dienstagmorgen. Er musste mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der S-Bahnverkehr war ab etwa 23 Uhr für eine gute Stunde unterbrochen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen