Bei Reinfeld : Schwertransport auf A1: Zwei Verletzte bei Unfall

Das Sicherungsfahrzeug eines Schwertransportes steht auf einer Autobahnauffahrt. Ein Autofahrer kracht hinein.

shz.de von
29. Oktober 2015, 16:02 Uhr

Hamburg | Zwei Männer sind bei einem Auffahrunfall auf der A1 schwer verletzt worden. Ein 36 Jahre alter Autofahrer fuhr am Donnerstag an der Autobahnauffahrt Reinfeld (Kreis Stormarn) auf ein halb auf dem Beschleunigungsstreifen und halb auf der rechten Fahrspur stehendes Sicherungsfahrzeug eines Schwertransportes auf.

Der Autofahrer und der 25 Jahre alte Fahrer des Begleitfahrzeuges seien mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden, berichtete die Polizei. Das Begleitfahrzeug hatte einen Schwertransport nach hinten abgesichert, der wegen eines technischen Problems auf der Beschleunigungsspur angehalten hatte. Bei dem Unfall entstand nach Polizeiangaben Sachschaden von rund 19.000 Euro.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen