Illegales Strassenrennen in Hamburg : Rentnerin von Raser erfasst

Mit hoher Geschwindigkeit raste ein Autofahrer auf eine 82-Jährige zu und erfasste sie beim Überqueren der Straße. Der Mann konnte gefasst werden.

shz.de von
18. Januar 2015, 12:12 Uhr

Hamburg | Bei einem illegalen Straßenrennen hat ein Autofahrer in Hamburg-Neustadt eine 82-jährige Frau angefahren und schwer verletzt.

Zeugen hätten den 26-jährigen Mann dabei beobachtet, wie er am Samstagabend mit überhöhter Geschwindigkeit die Frau auf einem Fußgängerüberweg erfasste, teilte ein Sprecher der Polizei am Sonntag mit. Sie musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 26-jährige Fahrer konnte wenig später in unmittelbarer Nähe des Tatortes gefasst werden.

Blaulichtmonitor



zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert