Dulsberg : Rentnerin in Hamburg brutal überfallen

Ein Unbekannter hat am Dienstagabend eine 76-jährige Frau in Hamburg-Dulsberg bei dem Versuch verletzt, sie zu berauben.

Avatar_shz von
09. März 2013, 10:01 Uhr

Hamburg-Dulsberg | Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte der etwa 20- bis 25-Jährige die Rentnerin zunächst nach der Uhrzeit gefragt. Dann schlug er ihr ins Gesicht und versuchte, ihr die Handtasche zu entreißen. Die 76-Jährige hielt ihre Tasche jedoch fest und rief um Hilfe. Der unbekannte Angreifer flüchtete ohne Beute. Die Frau erlitt eine Prellung im Gesicht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen